unsere Pferde

Hier stellen wie euch unsere Pferde vor

Atreyuu

Das ist Atreyuu, unser „Bär“.
Geboren am 18.02.2003 wuchs er auf einem Gestüt in der Eifel auf und war dort als Zuchthengst eingesetzt.
Durch glückliche Wendungen landete er, nachdem er aus der Zucht genommen wurde, im Alter von 9 Jahren bei uns und ist nun seit 2012 Mitglied unserer Herde.

Beim therapeuthischen Reiten zeigt er sich an der Longe als einfühlsamer Partner und absolutes Verlasspferd und strahlt das nötige Gleichmaß aus, das gerade unsichere Kinder und Menschen brauchen um Vertrauen zu fassen und sich ganz auf die Bewegungen des Pferdes einzulassen.
Im Sport wird er von Menschen jeder Altersgruppe vorgestellt. Ob nun ein Führzügelwettbewerb oder eine gesamte Vielseitigkeitsprüfung, er kennt seinen Job und ist ein stets verlässlicher und vor allem ehrlicher Partner der für seinen Reiter alles gibt.

Im Umgang mit Menschen ist er stets aufgeschlossen und freundlich. Er muss seine Nase immer überall dabei haben. Auf der Suche nach Leckerchen stellt auch ein Reißverschluss kein Problem dar, diesen zu öffnen, macht ihm besonders viel Spaß.

Atreyuu ist ein intelligenter, leistungsbereiter Wallach, der seine durchweg positive Energie auf die Menschen in seiner Umgebung überträgt.
Seine aufgeschlossene und interessierte Art macht es ihm Leicht eine Verbindung zu den Menschen herzustellen und lässt einen Sorgen und Ängste vergessen.
Diese Vorstellung hat meine Mitbesitzerin Janin Jungfleisch für mich geschrieben 😊

mehr

Cara Mia

Hallo Freunde, mein Name ist Cara Mia, aber du kannst mich gerne Cara nennen. Ich bin 17 Jahre alt und eine Palomino Ponystute. ich liebe es, wenn ganz viele Kinder um mich herum sind, die mich putzen, mit mir knuddeln und mich beschäftigen.

Ich genieße es sehr Zeit mit meinen menschlichen Freunden zu verbringen. Ich werde oft in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen eingesetzt, wobei ich sehr verantwortungsvoll und einfühlsam bin. Durch meine sanfte Art kann ich gut auf jeden Einzelnen und dessen Bedürfnisse eingehen und bringe Jedem sehr viel Freundlichkeit und positive Energie entgegen. Natürlich habe ich auch Hobbys. Ich gehe zum Beispiel gerne klettern. Besonders freue ich mich, wenn man mit mir zu grünen saftigen Wiesen spaziert. Ich mag auch sehr gerne Karotten und Zucker, der aber nicht gut für meine Zähne ist. Wenn die Chefin aber mal nicht hinschaut, futtere ich gerne mal das ein oder andere Pfefferminzbonbon 

😉 
Diesen Text hat meine Besitzerin Sarah Hirschmann für mich geschrieben

mehr

Bünteeichen Nevio

Mein Name ist “Bünteeichen Nevio” ich werde aber nur Nevio gerufen.

Ich bin ein deutsches Reitpony und wurde am 01.02.2006 geboren. Letzes Jahr im August kam ich neu in die Herde und wurde direkt herzlich aufgenommen.

bin jetzt übrigens das 9. Familienmitglied unserer Herde. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es mit meinen Kumpels auf der Koppel zu toben. Außerdem liebe ich es mich im Matsch zu wälzen und anschließend ausgiebig geputzt zu werden. Dabei darf natürlich auch das kuscheln dann nicht zu kurz kommen. Dabei bin ich immer zart und vorsichtig, sodass mich auch die kleinen Kinder super putzen können. Beim reiten bin ich lernwillig und gebe stets mein Bestes. Am liebsten springe ich aber, darin liegt auch mein Talent. Durch meine Selbstsicherheit beim springen, gebe ich auch schwächeren Reitern ein gutes Gefühl. Das wichtigste hätte ich fast vergessen… Am liebsten mag ich die Kinder, die mir eine Banane mitbringen 

🙂 
Diesen Text hat meine Pflegerin Talli für mich geschrieben.

mehr

Sans Pareille

Das ist Sans Pareille, unsere “Sunny”. Sunny ist eine Oldenburger Stute und wurde am 04.04.2005 geboren. Sie kam schon als Fohlen in unsere Herde und ist bei uns aufgewachsen.

Sunny ist ein Pferd mit starkem Charakter, manchmal eine Zicke, manchmal ein Schatz, typisch Stute eben. Dadurch ist sie nicht für Reitanfänger oder kleine Kinder geeignet. Man muss sich bei ihr durchsetzen können. Wenn man Sunny allerdings mal auf seiner Seite hat, ist sie eine Freundin für immer. 
Sunny ist ein Vielseitigkeitspferd und hat großes Talent in allen 3 Disziplinen. Wenn Sie auch manchmal ihren eigenen Kopf hat, gibt sie für den Reiter immer ihr Bestes. 

Sunny ist eine intelligente, lernbereite Stute, man kann viel von ihr lernen. Sie liebt es zu schmusen und spazieren zu gehen. Sie freut sich immer über eine Leckerei, aber am liebsten frisst sie Äpfel. 🙂

mehr

Hallo, nun darf ich mich auch vorstellen…
Ich bin Claire du Soleil und die Jüngste in unserer Herde. Am 26.04 bin ich 4 Jahre alt geworden.
Obwohl ich noch so jung bin, musste ich schon eine schwere Zeit durchmachen.

Als ich gerade einmal 6 Wochen alt war, ist nämlich meine Mama gestorben. Für mich ist damals meine bis dahin perfekte Welt zusammengebrochen. Ich war sehr traurig und habe nicht verstanden, wieso ich auf einmal ganz alleine bin. Die Menschen haben sich dann um mich gekümmert. Sie haben bei mir im Stall geschlafen, mit mir gekuschelt und mich nicht alleine gelassen. Wir wurden richtig gute Freunde. Mit ihnen habe ich mich wieder sicher gefühlt.
Auch heute liebe ich die Menschen noch sehr. Ich bin immer neugierig und möchte gerne bei allem dabei sein.
Oft wird mir gesagt, dass ich meiner Mama sehr ähnlich bin. Das ist ein ziemlich großes Kompliment, denn meine Mama war einfach wundervoll. Sie war sehr stark, ehrgeizig und talentiert in der Vielseitigkeit. Außerdem hatte sie ein großes Herz.
Ich muss noch viel lernen, denn ich werde noch nicht so lange geritten. Aber ich bin immer motiviert und gebe mein Bestes damit meine Menschen stolz auf mich sind. Irgendwann will ich genauso gut wie meine Mama sein. Vielleicht werde ich ja auch eines Tages Saarlandmeister, so wie sie. Für Reitanfänger bin ich noch nicht so gut geeignet, da ich wie gesagt selbst noch einiges lernen muss.
Wenn ihr mich mal auf der Koppel besuchen kommt, bin ich wahrscheinlich die Erste die am Tor auf euch wartet. Ich würde mich dann sehr über eine Möhre, einen Apfel oder ein paar Streicheleinheiten freuen.
mehr

Tuwak

Heute darf ich mich vorstellen: Ich heiße Tuwak, bin ein reinrassiger 17jähriger Haflinger Wallach und komme aus dem schönen Saargau. Mein Name ist Programm! 
Ihr kennt mich aber wahrscheinlich eher unter meinem Spitznamen „Krümel“.

Mit meinen 1,46 cm habe ich schon immer relativ klein und unscheinbar gewirkt, wer mich kennt weiß dass ich genau das Gegenteil bin 😉
Ursprünglich wurde ich als Lehr- und Therapiepferd in unsere Gemeinschaft aufgenommen, dass ich aber auch ganz anders kann habe ich allen schnell bewiesen.
Früher etwas ungestüm und frech, habe ich meinen Reitern gerne mal den letzten Nerv geraubt, dafür aber auch gekämpft wie ein Löwe.
Ich kann mir etliche Titel als Sportpony auf die Brust schreiben. Über „Stadt-, Kreis- und Saarlandmeister“ konnte ich sowohl regional, bei den Ponycups oder weiterführenden Meisterschaften mithalten, als auch überregionale Erfolge aufweisen.
Eine bleibende Erinnerung wird meine Traumnote von 9,0 in der Teilprüfung Gelände bei dem deutschlandweiten Vergleichswettbewerb „Goldene Schärpe Pony“ in Saerbeck bleiben.
Meine Rasse „Haflinger“ konnte ich ebenso namenhaft auf dem Europachampionat in Stadl Paura vertreten und mehrere Jahre in Folge führte ich die Besten-Liste der vielseitigen Haflinger an.
Mittlerweile bin ich so zusagen in der „Frührente“ und werde nur noch minimalistisch im aktiven Sport eingesetzt.
Denn ich möchte mein bislang gesundes Leben noch mehrere Jahre in vollen Zügen genießen, um mein Können und Wissen auch noch an unsere jungen Reiter weitergeben zu können.
Mein Charakter prägt sowohl wache, als auch aufmerksame und gelehrige Züge, welche ich auf eine sensible und angenehme Art auf all unsere Schützlinge anpassen kann.
Anders als zum Mensch, bin ich zu meinen Artgenossen nicht immer ganz so freundlich.
Innerhalb der Herde bin ich ein richtiger Macho, aber ich bin mir sicher, dass auch irgendwann die anderen Pferde verstehen werden, dass eigentlich ich das Sagen habe ;-).
Man könnte noch Bände über mich erzählen, aber wir wollen den Rahmen nicht sprengen.
Die eine oder andere Geschichte werdet ihr bei einem gemütlichen Plausch in unserer Reitgemeinschaft bestimmt noch hören. 
Auf noch viele weitere Jahre und bis zum nächsten Wettrennen auf der Koppel
mehr

Euer Krümel

Barrios

Barrios, oder von uns liebevoll “Bubi” genannt.
Bubi kam als junges Fohlen zusammen mit seiner Mama zu uns um der kleinen, fast gleich alten Soleil, in der Zeit ihrer Trauer um ihre Mutter, ein Bruder und Spielgefährte zu sein.

Als er alt genug war, um ohne seine Mama Selma die Welt entdecken zu können, wurde seine Mama zurück in ihr Zuhause gebracht und die beiden Jungspunde wuchsen zu einem eingespielten Team zusammen. 
Heute ist Bubi 4 Jahre alt und entwickelt sich zu einem treuen, ehrlichen und ehrgeizigen Partner im Sport aber auch in der therapeutischen Arbeit.
Durch seine ruhige und immerzu freundliche und aufgeweckte Art kann er bereits ab und an in den Reitstunden mit Fortgeschrittenen eingesetzt werden und auch die ersten Therapiestunden hat er mit bravour gemeistert. 

Barrios wird, wenn er noch ein bisschen älter ist, allen Reitern ob Anfänger oder Fortgeschrittene ein toller, zuverlässiger Partner sein und in die großen Hufstapfen unserer Therapiepferde treten. Da sind wir und zu 100% sicher. 
Wir freuen uns auf eine tolle Zukunft mit unserem Bubi.

mehr

San Diego

Unser neues Team Mitglied! SAN DIEGO ist 6 Jahre alt und ein ganz ganz liebes Pony  🍀

Occarino – in liebevoller Erinnerung